Antragskonferenz Vorhaben 1 (Abschnitt B)

Datum 23.05.2018
Ort Meppen

Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion hat für den Abschnitt zwischen dem Raum Bunde und dem Raum Wietmarschen (Vorhaben 1, Abschnitt B) die Bundesfachplanung nach § 6 Netz­ausbau­beschleunigungs­gesetz Über­tragungs­netz (NABEG) beantragt. Nach § 7 NABEG wurden in einer öffentlichen Antrags­konferenz Gegenstand und Umfang der Bundes­fachplanung erörtert.

Insbesondere wurde erörtert, inwieweit Über­ein­stimmung der beantragten Trassen­korridore mit den Erfordernissen der Raumordnung des betroffenen Länder besteht oder hergestellt werden kann. Außerdem wurde thematisiert, in welchem Umfang und Detaillierungs­grad Angaben in den Umweltbericht nach § 40 des Gesetzes über die Umwelt­verträglichkeits­prüfung (UVPG) auf­zu­nehmen sind. Grundlage der Antragskonferenz waren der im Antrag dargestellte Vorschlagstrassenkorridor sowie die in Frage kommenden Alternativen. Die Antrags­konferenz war zugleich die Besprechung im Sinne des § 39 UVPG.

Adresse

Altes Gasthaus Kamp
Schullendamm 64
49716 Meppen