Wissenschaftsdialog 2018

Datum20. - 21.09.2018
Beginn14:00 Uhr
Ort Bonn

Der Wissenschaftsdialog zum Thema Stromnetzausbau hat sich etabliert. In die­sem Jahr lädt die Bundesnetzagentur bereits zum sechsten Mal zum Austausch wissen­schaftlicher Erkenntnisse über den Netzausbau ein. Im Anschluss soll es erneut einen Tagungsband geben.

Programm

Donnerstag, den 20. September 2018

14:00 UhrAnmeldung
14:30 UhrBegrüßung
Peter Franke, Vizepräsident der Bundesnetzagentur
14:45 UhrEinführungsvortrag: Energiewende zwischen Demokratie und Populismus
Dr. Fritz Reusswig, PIK Potsdam
15:15 Uhr

Diskussionsforen

Forum Recht / Planung
Forschungsprojekt: Evaluierung des gestuften Planungs- und Genehmigungsverfahrens Stromnetzausbau
Prof. Dr. Bernd Holznagel, Universität Münster
Christoph Eichenseer, Hitschfeld Büro für Strategische Beratung, Leipzig

Forum Immissionsschutz
Entstehung und Ausbreitung von Koronageräuschen
Sören Hedtke, High Voltage Laboratory, ETH Zürich
Pascal Sames, TÜV Hessen GmbH

17:45 UhrErgebnispräsentation
Vorstellung der Ergebnisse aus den Workshops
18:15 UhrVortrag: Stand des neuen Energieforschungsprogramms des BMWi
Dr. Karl Waninger, Forschungszentrum Jülich
18:30 UhrAusblick auf den folgenden Tag, Get together

Freitag, den 21. September 2018

9:00 UhrAnmeldung
9:15 UhrBegrüßung
Matthias Otte, Abteilungsleiter Netzausbau, Bundesnetzagentur
9:30 Uhr

Vortrag: Decision Support System zur Leitungsplanung
Joram Schito, ETH Zürich

Vortrag: Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze – Meta-Studie Öko-Institut über Annahmen, Narrative und Erkenntnisse
Dr. Eva Schmid, Germanwatch

10:30 Uhr

Diskussionsforen

Forum Netzplanung
Flexibilitäten in der Netzentwicklung
Stephan Raths, Amprion GmbH, Pulheim
Hans Barrios Büchel, RWTH Aachen University, Aachen
Dr. Christoph Maurer, Consentec GmbH, Aachen

Forum Europa
Compensation: Policy and Practice across Europe
Andrew Carryer, Renewables Grid Initiative
Julia Song, Swissgrid AG
Dr. Sandro Dinser, Swissgrid AG

13:00 UhrKaffeepause
13:30 UhrAbschlusspanel aus den Foren
14:30 UhrEnde der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist öffentlich. Die Teilnahme ist kosten­frei. Reisekosten werden nicht erstattet.

Adresse

Münster-Carré
Gangolfstraße 14
53111 Bonn