Wissenschaftsdialog 2018

Datum20.09. - 21.09.2018
Uhrzeit14:00 - 18:00, 09:00 - 14:30
Ort Bonn

Der Wissenschaftsdialog zum Thema Stromnetzausbau hat sich etabliert. In die­sem Jahr lädt die Bundesnetzagentur bereits zum sechsten Mal zum Austausch wissen­schaftlicher Erkenntnisse über den Netzausbau ein. Im Anschluss soll es erneut einen Tagungsband geben.

Vorläufiges Programm

Donnerstag, den 20. September 2018

14 UhrAnmeldung
14:30 UhrBegrüßung
Jochen Homann, Präsident Bundesnetzagentur
14:45 UhrKeynote: Energiewende zwischen Demokratie und Populismus
Dr. Fritz Reusswig (angefragt), PIK Potsdam
15:15 Uhr

Diskussionsforen

  • Forum Recht/Planung
  • Forum Immissionsschutz
ab 18 UhrAusklang

Freitag, den 21. September 2018

9 UhrAnmeldung
9:15 UhrBegrüßung
Matthias Otte, Abteilungsleiter Netzausbau, Bundesnetzagentur
9:30 Uhr

Vortrag: Decision Support System zur Leitungsplanung
Joram Schito, ETH Zürich

Vortrag: Dezentralität, Regionalisierung und Stromnetze – Meta-Studie Öko-Institut über Annahmen, Narrative und Erkenntnisse
Dr. Eva Schmid, Germanwatch

10:30 Uhr

Diskussionsforen

  • Forum Netzplanung
  • Forum Europa
14:30 UhrEnde der Veranstaltung

Anmeldung

Die Veranstaltung ist öffentlich. Die Teilnahme ist kosten­frei. Reisekosten werden nicht erstattet. Detaillierte Informationen zum genauen Veranstaltungs­ort werden in Kürze hier veröffentlicht. Sie können sich jedoch bereits jetzt zu der Veranstaltung anmelden.