Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

Online-Konsultation im Anhörungsverfahren zum Vorhaben 11

Veranstaltungszeit 14.06.-13.07.2021

Im Plan­feststellungs­verfahren zum Vorhaben Bertikow - Pasewalk hat die Bundes­netz­agentur ein Anhörungsverfahren durchgeführt. Die rechtzeitig erhobenen Einwendungen und Stellungnahmen erörtert die Bundes­netz­agentur nun mit dem Vorhaben­träger 50Hertz, den Trägern öffentlicher Belange und denjenigen, die Einwen­dungen erhoben oder Stellung­nahmen abgegeben haben.

Nach § 22 Absatz 6 in Verbindung mit § 10 NABEG ist zu diesem Zweck ein Erörterungs­termin vorgesehen. Aufgrund der Corona-Pandemie führt die Bundes­netz­agentur diesen als Online-Konsultation gemäß des § 5 des Planungs­sicherstellungs­gesetzes (PlanSiG) durch. Im Zeitraum vom 14. Juni bis zum 13. Juli 2021 besteht Gelegenheit, sich schriftlich oder elektronisch zu äußern. Die Teilnahme­berechtigten werden von der Bundesnetzagentur angeschrieben und über die weiteren Details informiert.

Der Vorhaben­träger 50Hertz hat zur Vorbereitung der Online-Konsultation zunächst die vorgebrachten Ein­wendungen und Stellung­nahmen erwidert. Die Bundes­netz­agentur hat daraufhin sowohl die Argumente als auch die Erwiderungen gesichtet und in einer Synopse zusammen­gefasst.

Synopse und Präsen­tationen

Die Synopse ist pass­wort­geschützt. Das Passwort wurde den Teilnahme­berechtigten schriftlich mit­geteilt.

Informationen zum Umgang der Bundes­netz­agentur mit personen­bezogenen Daten können Sie den Datenschutz­informationen entnehmen.

Details zum Verfahren finden Sie auf den Seiten zum Vorhaben 11.

Weitere Informationen

Mehr Anzeigen

H2Teilen