Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Wilhelmshaven / Landkreis Friesland – Fedderwarden – Conneforde

    H2Vorhabendetails

    Niedersachsen
    Gesamtlänge etwa 51 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    51
    noch nicht im Genehmigungs­verfahren

    Luftlinie zwischen Wilhelmshaven (Fedderwarden) und Conneforde (BBPlG-Vorhaben 73)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Niedersachsen

    technische Daten

    Wechselstrom, 380 kV

    Typ

    Ersatzneubau

    Kennzeichnungen

    Länge

    etwa 51 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2029

    Hintergrund

    Im Vorhaben 73 plant Vorhaben­träger TenneT den Neubau in neuer Trasse und Ersatz­neubau einer 380-kV-Leitung. Es umfasst den Neubau eines 380–kV–Doppel­leitungs­systems mit einer Stromtrag­fähigkeit von je 4.000 Ampere. Die Leitung soll zwischen dem neu errichteten Netz­verknüpfungs­punkt Wilhelms­haven 2 und Fedder­warden in einer neuen Trasse verlaufen. Außerdem plant TenneT den Neubau eines 380–kV–Doppel­leitungs­systems mit einer Stromtrag­fähigkeit von je 4.000 Ampere zwischen Fedder­warden und Conne­forde in der Trasse einer bereits bestehenden 220-kV-Leitung. Darüber hinaus gehören auch die dafür notwen­digen Verstär­kungen an den jeweiligen Umspann­werken zum Vorhaben 73.
    Das Vorhaben erhöht die Übertragungs­kapazität. Das soll vor allem dabei helfen, einge­speiste erneuer­bare Energien aus Onshore- und Offshore-Wind­energie abzuführen. Weiterhin ist Wilhelms­haven 2 als Netzverknüpfungs­punkt für den Anschluss von Offshore-Wind­energie vorgesehen.

    Das Vorhaben ist seit 2021 im Bundesbedarfs­plan aufgelistet.


    Status

    Stand: 31. März 2021

    Für das Vorhaben wurde noch kein Genehmigungs­verfahren beantragt.

    H3Abschnitte

    H2Teilen