Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Wesermarsch – Cloppenburg

    Cloppenburg – Steinfurt

    Steinfurt – Borken

    Borken – Polsum

    Heide West – Polsum

    H2Vorhabendetails

    Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein
    Gesamtlänge etwa 440 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    196
    239
    5
    noch nicht im Genehmigungs­verfahren
    im Raumordnungs- oder Bundes­fachplanungs­verfahren
    im oder vor dem Planfeststellungs- oder Anzeigeverfahren

    Luftlinien und Vorschlagstrassenkorridor zwischen den Netzverknüpfungspunkten Heide West, Roßkopp und Polsum (BBPlG-Vorhaben 48)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    Amprion

    Zuständigkeit

    Bundesnetzagentur

    Länder

    Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein

    technische Daten

    Gleichstrom | 525 kV

    Typ

    Neubau in neuer Trasse

    Kennzeichnungen

    Verzicht auf Bundesfachplanung (Bestandteil Roßkopp – Allwörden)
    Erdkabel
    HGÜ-Pilotprojekt
    länderübergreifend
    Leerrohrmöglichkeit

    Länge

    etwa 440 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2031

    Hintergrund

    Das Vorhaben 48 sieht eine Erdkabel-Verbindung zwischen den Umspann­werken Heide West in Schleswig-Holstein und Polsum in Nordrhein-Westfalen vor. Es soll mit Gleichstrom betrieben werden und in Nieder­sachsen und Nord­rhein-Westfalen in weiten Teilen parallel zur Leitung Wilhelmshaven/Landkreis Friesland – Lippetal/Welver/Hamm (Vorhaben 49) verlaufen. Zusammen bilden diese beiden Vorhaben den sogenannten Korridor B des Netz­entwicklungs­plans.

    Amprion will mit dem Vorhaben das Wechsel­strom­netz entlasten und einen sicheren Netz­betrieb gewähr­leisten. Der Netz­verknüpfungs­punkt Heide West liegt nördlich von Hamburg und in der Nähe von Wind­einspeisungen in Schleswig-Holstein. In dieser Region gibt es vermehrt Transport­engpässe im Wechsel­strom­netz, da eine große Menge Wind­energie nach Süden transportiert wird. Diese Überlastungen soll das Vorhaben beheben beziehungs­weise lindern. Der Netz­verknüpfungs­punkt Polsum über­spannt signifikante Eng­pässe zwischen dem nördlichen Nieder­sachsen und Nordrhein-Westfalen.

    Das Vorhaben ist seit 2021 im Bundes­bedarfs­plan gelistet.


    Status

    Stand: 23. November 2022

    H3Abschnitte

    B 431 südlich Roßkopp (Wewelsfleth) – L 111 östlich Allwörden (Freiburg/Wischhafen)

    etwa 5 km | Niedersachsen, Schleswig-Holstein | Amprion

     

    Bundesfachplanung
    entfällt

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Bundesfachplanung
    seit entfällt

    Der Bundes­bedarfs­plan sieht für den Bestand­teil B 431 südlich Roßkopp (Wewelsfleth) – L 111 östlich Allwörden (Freiburg/Wischhafen) aufgrund seiner besonderen Eil­bedürftig­keit den Verzicht auf eine Bundes­fach­planung vor.

    Status

    entfällt

    Amprion hat für diesen Bestand­teil noch kein Genehmigungs­verfahren beantragt.

    Wesermarsch – Cloppenburg (Abschnitt Nord 3)

    etwa 53 km | Niedersachsen | Amprion

    Abschnitt Nord 3

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Bundesfachplanung
    seit Q4 2022

    Status

    Antragskonferenz

    Termine

    Antragskonferenz Vorhaben 48, Abschnitt Nord 3
    15.12.2022, Cloppenburg

    Cloppenburg – Steinfurt (Abschnitt Mitte)

    etwa 65 km | Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen | Amprion

    Abschnitt Mitte

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Bundesfachplanung
    seit Q4 2022

    Status

    Antragskonferenz

    Termine

    Antragskonferenz Vorhaben 48 und 49, Abschnitt Mitte
    14.12.2022, Cloppenburg

    Steinfurt – Borken (Abschnitt Süd 1)

    etwa 94 km | Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen | Amprion

    Abschnitt Süd 1

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Bundesfachplanung
    seit Q4 2022

    Status

    Antragskonferenz (Q4 2022)

    Borken – Polsum (Abschnitt Süd 2)

    etwa 27 km | Nordrhein-Westfalen | Amprion

    Abschnitt Süd 2

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Bundesfachplanung
    seit Q4 2022

    Status

    Antragskonferenz (Q4 2022)

    Termine und Meldungen

    Weitere Antragskonferenzen für den Korridor B

    meldung17.11.2022
    BBPlG 48 BBPlG 49 Abschnitt Mitte Abschnitt Nord3
    Bundesfachplanung

    Antragskonferenz Vorhaben 48 und 49, Abschnitt Mitte

    veranstaltung 14.12.2022
    BBPlG 48 BBPlG 49 Abschnitt Mitte
    Bundesfachplanung

    Antragskonferenz Vorhaben 48, Abschnitt Nord 3

    veranstaltung 15.12.2022
    BBPlG 48 Abschnitt Nord3
    Bundesfachplanung

    Korridor B: Bundesfachplanungsanträge für Abschnitte Mitte und Nord 3 vollständig

    meldung11.11.2022
    BBPlG 48 BBPlG 49 Abschnitt Mitte Abschnitt Nord3
    Bundesfachplanung

    Erste Antragskonferenzen beim Vorhaben 48 (Heide West – Polsum)

    meldung03.11.2022
    BBPlG 48 Abschnitt Süd1 Abschnitt Süd2
    Bundesfachplanung

    Bundesfachplanungsanträge für drei Abschnitte von Vorhaben 48 und 49 eingereicht

    meldung28.10.2022
    BBPlG 48 BBPlG 49 Abschnitt Mitte Abschnitt Nord3
    Bundesfachplanung

    Antragskonferenz Vorhaben 48, Abschnitt Süd 2

    veranstaltung 23.11.2022
    BBPlG 48 Abschnitt Süd2
    Bundesfachplanung

    Antragskonferenz Vorhaben 48, Abschnitt Süd 1

    veranstaltung 22.11.2022
    BBPlG 48 Abschnitt Süd1
    Bundesfachplanung

    Bundesfachplanungsanträge für die beiden südlichen Abschnitte von Vorhaben 48 eingereicht

    meldung05.10.2022
    BBPlG 48 Abschnitt Süd1 Abschnitt Süd2
    Bundesfachplanung

    H2Teilen