Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Borken – Mecklar

    H2Vorhabendetails

    Hessen
    Gesamtlänge 41 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    32
    9
    genehmigt beziehungsweise im Bau
    fertiggestellt

    Trassenverlauf der Leitung Borken – Mecklar (BBPlG-Vorhaben 43)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Hessen

    technische Daten

    Wechselstrom | 380 kV

    Typ

    Ersatzneubau, Umbeseilung

    Kennzeichnungen

    Länge

    41 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2023

    Hintergrund

    Zwischen Borken und Mecklar ist eine Verstärkung der bestehenden 380-kV-Freileitung vorgesehen. An diesen beiden Netzverknüpfungspunkten verlaufen jeweils wichtige Trassen vom Norden in den Süden Hessens. Durch das Vorhaben 43 wird ein besserer Leistungs­ausgleich zwischen den beiden Trassen gewähr­leistet. Das Projekt steigert mit der geplanten Verstärkung dieser Quer­verbindung die Redundanz für den Fall, dass eine der beiden parallel liegenden Quer­verbindungen ausfällt. Das Vorhaben wurde 2015 in den Bundes­bedarfs­plan auf­genommen.


    Status

    Stand: 30. Juni 2022

    H3Abschnitte

    Borken – Mecklar

    41 km | Hessen | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    Q4 2021 - Q1 2022

    Bau
    seit Q2 2022

    Inbetriebnahme

    Bau
    seit Q2 2022

    Ein Raumordnungs­verfahren war nicht erforderlich. Es wurde ein Anzeige­verfahren gemäß § 43f EnWG durch­geführt.

    Status

    Bauarbeiten haben begonnen (Q2 2022)

    Es wurden bisher 9 von 41 Kilometern fertiggestellt.

    H2Teilen