Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Wilhelmshaven / Landkreis Friesland – Fedderwarden – Conneforde

    H2Vorhabendetails

    Niedersachsen
    Gesamtlänge etwa 51 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    51
    noch nicht im Genehmigungs­verfahren

    Luftlinie zwischen Wilhelmshaven (Fedderwarden) und Conneforde (BBPlG-Vorhaben 73)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Niedersachsen

    technische Daten

    Wechselstrom | 380 kV

    Typ

    Ersatzneubau

    Kennzeichnungen

    Länge

    etwa 51 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2029

    Hintergrund

    Im Vorhaben 73 plant Vorhaben­träger TenneT den Neubau in neuer Trasse und Ersatz­neubau einer 380-kV-Leitung. Es umfasst den Neubau eines 380–kV–Doppel­leitungs­systems mit einer Stromtrag­fähigkeit von je 4.000 Ampere. Die Leitung soll zwischen dem neu errichteten Netz­verknüpfungs­punkt Wilhelms­haven 2 und Fedder­warden in einer neuen Trasse verlaufen. Außerdem plant TenneT den Neubau eines 380–kV–Doppel­leitungs­systems mit einer Stromtrag­fähigkeit von je 4.000 Ampere zwischen Fedder­warden und Conne­forde in der Trasse einer bereits bestehenden 220-kV-Leitung. Darüber hinaus gehören auch die dafür notwen­digen Verstär­kungen an den jeweiligen Umspann­werken zum Vorhaben 73.
    Das Vorhaben erhöht die Übertragungs­kapazität. Das soll vor allem dabei helfen, einge­speiste erneuer­bare Energien aus Onshore- und Offshore-Wind­energie abzuführen. Weiterhin ist Wilhelms­haven 2 als Netzverknüpfungs­punkt für den Anschluss von Offshore-Wind­energie vorgesehen.

    Das Vorhaben ist seit 2021 im Bundesbedarfs­plan aufgelistet.


    Status

    Stand: 31. März 2022

    Für das Vorhaben wurde noch kein Genehmigungs­verfahren beantragt.

    H3Abschnitte

    H2Teilen