Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Redwitz – Landesgrenze Bayern/Thüringen (Punkt Tschirn)

    H2Vorhabendetails

    Bayern
    Gesamtlänge 38 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    18
    20
    genehmigt beziehungsweise im Bau
    fertiggestellt

    Trassenverlauf der Leitung Redwitz – Landesgrenze Bayern/Thüringen (Punkt Tschirn) (BBPlG-Vorhaben 46)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Bayern

    technische Daten

    Wechselstrom, 380 kV

    Typ

    Umbeseilung

    Kennzeichnungen

    Länge

    38 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2021

    Hintergrund

    Zwischen Redwitz und der Landesgrenze Bayern/Thüringen soll die bestehende 380-kV-Frei­leitung verstärkt werden. Da die neuen Bundes­länder historisch bedingt netz­technisch nicht aus­reichend mit den alten Bundesländern verbunden sind, ist ein weiterer Ausbau der Netzinfra­struktur zwischen den alten und neuen Ländern erforderlich. Die geplante Umbeseilung ist seit 2015 ein Vorhaben des Bundes­bedarfsplangesetzes.


    Status

    Stand: 31. Dezember 2020

    H3Abschnitte

    Redwitz – Landesgrenze Bayern/Thüringen (Punkt Tschirn)

    38 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    Q4 2019 - Q2 2020

    Bau
    seit Q2 2020

    Inbetriebnahme

    Bau
    seit Q2 2020

    Status

    Bauarbeiten haben begonnen (Q2 2020)

    Es wurden bisher 20 von 38 Kilometern fertiggestellt.

    H2Teilen