Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Birkenfeld – Mast 115A

    H2Vorhabendetails

    Baden-Württemberg
    Gesamtlänge etwa 14 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    14
    im oder vor dem Planfeststellungs- oder Anzeigeverfahren

    mögliche Trassenverläufe der Leitung Birkenfeld – Mast 115 (BBPlG-Vorhaben 35)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TransnetBW

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Baden-Württemberg

    technische Daten

    Wechselstrom, 380 kV

    Typ

    Neubau in neuer Trasse, Umbeseilung, Zubeseilung

    Kennzeichnungen

    Länge

    etwa 14 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2021

    Hintergrund

    Das Vorhaben 35 umfasst den Neubau einer 380-kV-Doppelleitung zwischen der Schalt­anlage Birkenfeld und Mast 115A (Enzkreis bei Pforzheim). Der Neubau soll weitestgehend in bestehenden 110-kV-Trassen erfolgen und die 220-kV-Schalt­anlage Birkenfeld am bisherigen Standort durch einen 380-kV-Neubau ersetzt werden. Das Vorhaben dient der Anpassung des Netzes von TransnetBW an die Umstrukturierung der Er­zeugungs­situation in Baden-Württemberg. Es war bereits in der ersten Fassung des Bundesbedarfsplans enthalten.


    Status

    Stand: 31. Dezember 2020

    H3Abschnitte

    Birkenfeld – Mast 115A

    etwa 14 km | Baden-Württemberg | TransnetBW

     

    Raumordnungsverfahren
    Q4 2011 - Q4 2012

    Planfeststellung
    seit Q2 2019

    Bau

    Inbetriebnahme

    Planfeststellung
    seit Q2 2019

    Status

    Antrag auf Planfeststellung (Q2 2019)

    H2Teilen