Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

    Altheim – Bundesgrenze (Österreich) – Pleinting mit Abzweigen Markt Tann / Gemeinde Zeilarn – Pirach und Matzenhof – Simbach

    H2Vorhabendetails

    Bayern
    Gesamtlänge etwa 156 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    136
    13
    7
    im oder vor dem Planfeststellungs- oder Anzeigeverfahren
    genehmigt beziehungsweise im Bau
    fertiggestellt

    (möglicher) Trassenverlauf der Leitung Altheim – Bundesgrenze (Österreich) – Pleinting mit den Abzweigen Markt Tann / Gemeinde Zeilarn – Pirach und Matzenhof – Simbach (BBPlG-Vorhaben 32)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Bayern

    technische Daten

    Wechselstrom | 380 kV

    Bauweise

    Erdkabel, Freileitung

    Typ

    Ersatzneubau

    Kennzeichnungen

    Erdkabel-Pilotprojekt (Maßnahmen Bundesgrenze – Pleinting und Abzweig Markt Tann / Zeilarn – Pirach)

    Vorhaben von gemeinsamem Interesse (PCI)

    Länge

    etwa 156 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2030

    Hintergrund

    Das Vorhaben 32 besteht aus vier Einzelmaßnahmen in Bayern. Dies sind zum einen zwei Verbindungen, die von Altheim und Pleinting jeweils zur öster­reichischen Grenze führen. Zum anderen gehören auch Abzweige von Matzen­hof nach Simbach sowie von Markt Tann / Gemeinde Zeilarn nach Pirach zum Vorhaben.

    Das Vorhaben dient der Erhöhung der Kuppelkapazität zwischen Deutschland und Österreich. Es soll nicht nur den europäischen Strom­handel stärken, sondern – durch eine verbesserte Anbindung der öster­reichischen Pump­speicher­werke – auch die Versorgungs­sicherheit erhöhen. Die Speicher können über­schüssigen Strom aus Wind- und Sonnen­energie aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Das Vorhaben 32 ist bereits seit 2013 Bestandteil des Bundes­bedarfs­plans, bis 2021 allerdings noch unter dem Namen «Bundesgrenze (Österreich) – Altheim mit Abzweig Matzenhof – Simbach und Abzweig Simhar – Pirach, Bundesgrenze (Österreich) – Pleinting».


    Status

    Stand: 31. Dezember 2023

    H3Abschnitte

    Bundesgrenze (Österreich) – Simbach

    13 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    Q2 2011 - Q4 2012

    Planfeststellung
    Q3 2016 - Q1 2023

    Bau
    seit Q1 2023

    Inbetriebnahme

    Bau
    seit Q1 2023

    Status

    Bauarbeiten haben begonnen (Q1 2023)

    Es wurden bisher 7 von 13 Kilometern fertiggestellt.

    Adlkofen – Altheim

    7 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    Q1 2014 - Q3 2023

    Bau
    seit Q1 2023

    Inbetriebnahme

    Bau
    seit Q1 2023

    Die Zulassungs­behörde hat am 10. Februar 2023 einen Antrag auf vor­zeitigen Bau­beginn genehmigt.

    Status

    Bauarbeiten haben begonnen (Q1 2023)

    Es wurden bisher 0 von 7 Kilometern fertiggestellt.

    Matzenhof – Adlkofen

    etwa 66 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    Q2 2015 - Q2 2016

    Planfeststellung
    seit Q1 2018

    Bau

    Inbetriebnahme

    Planfeststellung
    seit Q1 2018

    Status

    Antrag auf Planfeststellung (Q1 2018)

    Abzweig Pirach

    etwa 27 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    Q4 2021 - Q3 2022

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Raumordnungsverfahren
    seit Q4 2021

    Status

    Abschluss des Raumordnungs­verfahrens (Q3 2022)

    Bundesgrenze (Österreich) – Pleinting

    etwa 43 km | Bayern | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    Q2 2022 - Q2 2023

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Raumordnungsverfahren
    seit Q2 2022

    Status

    Abschluss des Raumordnungs­verfahrens (Q2 2023)

    H2Teilen

    Mastodon