Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

    Grenzkorridor V – Büttel (BorWin6)

    H2Vorhabendetails

    Schleswig-Holstein
    Gesamtlänge etwa 138 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    45
    93
    im oder vor dem Planfeststellungs- oder Anzeigeverfahren
    genehmigt beziehungsweise im Bau

    Luftlinie und Trassenverlauf zwischen Büttel und der Grenze des deutschen Küstenmeeres (BBPlG-Vorhaben 80)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Schleswig-Holstein

    technische Daten

    Gleichstrom | 320 kV

    Bauweise

    Erdkabel, Seekabel

    Typ

    Neubau in neuer Trasse

    Kennzeichnungen

    HGÜ-Pilotprojekt

    Länge

    etwa 138 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2027

    Hintergrund

    Vorhaben 80 soll per Hochspannung-Gleichstrom-Übertragungstechnik (HGÜ) Offshore-Windparks in der Nordsee in Gebiet N-7 (Zone 2) mit dem deutschen Netzverknüpfungs­punkt Büttel verbinden. Geplant sind ein Neubau in neuer Trasse sowie Erdver­kabelung.
    Das Vorhaben ist seit 2021 im Bundesbedarfs­plan aufgelistet.


    Status

    Stand: 31. Dezember 2023

    H3Abschnitte

    Grenze Küstenmeer – Büsum

    93 km | Schleswig-Holstein | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    Q2 2022 - Q2 2023

    Bau
    seit Q3 2023

    Inbetriebnahme

    Bau
    seit Q3 2023

    Status

    Bauarbeiten haben begonnen (Q3 2023)

    Es wurden bisher 0 von 93 Kilometern fertiggestellt.

    Büsum – Büttel

    etwa 45 km | Schleswig-Holstein | TenneT

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    seit Q2 2023

    Bau

    Inbetriebnahme

    Planfeststellung
    seit Q2 2023

    Ein Raumordnungs­verfahren war nicht erforderlich. Der Abschnitt konnte daher direkt ins Plan­feststellungs­verfahren starten.

    Status

    Antrag auf Planfeststellung (Q2 2023)

    H2Teilen

    Mastodon