Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Daxlanden – Kuppenheim – Bühl – Eichstetten

    H2Vorhabendetails

    Baden-Württemberg
    Gesamtlänge etwa 119 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    119
    im oder vor dem Planfeststellungs- oder Anzeigeverfahren

    möglicher Trassenverlauf der Leitung Daxlanden – Kuppenheim – Bühl – Eichstetten (BBPlG-Vorhaben 21)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TransnetBW

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Baden-Württemberg

    technische Daten

    Wechselstrom, 380 kV

    Typ

    Neubau in bestehender Trasse

    Kennzeichnungen

    Pilotprojekt für Hochtemperaturleiterseile

    Länge

    etwa 119 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2028

    Hintergrund

    Das Vorhaben 21 ist ein Pilotprojekt für den Einsatz von Hoch­temperatur­leiter­seilen. Es soll von Daxlanden über Kuppenheim und Bühl nach Eichstetten in Baden-Württemberg führen.

    Das Vorhaben dient der Erhöhung der Übertragungs­kapazität der Badischen Rheinschiene. Es war bereits in der Fassung des Bundesbedarfsplangesetzes von 2013 enthalten.


    Status

    Stand: 30. September 2020

    H3Abschnitte

    Daxlanden – Grenze Regierungsbezirk

    etwa 45 km | Baden-Württemberg | TransnetBW

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    seit Q2 2020

    Bau

    Inbetriebnahme

    Planfeststellung
    seit Q2 2020

    Status

    Antrag auf Planfeststellung (Q2 2020)

    Grenze Regierungsbezirk – UW Weier

    etwa 23 km | Baden-Württemberg | TransnetBW

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung
    seit Q1 2019

    Bau

    Inbetriebnahme

    Planfeststellung
    seit Q1 2019

    Status

    Antrag auf Planfeststellung (Q1 2019)

    UW Weier – Gemeindegrenze Neuried/Meißenheim

    etwa 15 km | Baden-Württemberg | TransnetBW

     

    Raumordnungsverfahren
    Q1 2019 - Q4 2019

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Raumordnungsverfahren
    seit Q1 2019

    Status

    Abschluss des Raumordnungs­verfahrens (Q4 2019)

    Gemeindegrenze Neuried/Meißenheim – UW Eichstetten

    etwa 36 km | Baden-Württemberg | TransnetBW

     

    Raumordnungsverfahren
    entfällt

    Planfeststellung

    Bau

    Inbetriebnahme

    Raumordnungsverfahren
    seit entfällt

    Ein Raumordnungs­verfahren war nicht erforderlich.

    Status

    entfällt

    H2Teilen