Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Conneforde – Elsfleth West – Abzweig Blockland – Samtgemeinde Sottrum

    H2Vorhabendetails

    Niedersachsen
    Gesamtlänge etwa 118 km

    Fortschritt des Vorhabens (in km)

    118
    noch nicht im Genehmigungs­verfahren

    Luftlinien zwischen den Netzverknüpfungspunkten Conneforde, Elsfleth West und Samtgemeinde Sottrum (BBPlG-Vorhaben 56)

    Steckbrief

    Vorhabenträger

    TenneT

    Zuständigkeit

    Landesbehörde

    Länder

    Niedersachsen

    technische Daten

    Wechselstrom | 380 kV

    Typ

    Ersatzneubau

    Kennzeichnungen

    Länge

    etwa 118 km

    Gesamtinbetriebnahme

    geplant für 2031

    Hintergrund

    Im Vorhaben 56 ist der Ersatz­neubau einer 380-kV-Leitung mit zwei Stromkreisen und einer Stromtrag­fähigkeit von je 4.000 A geplant. Neben dem Leitungs­neubau im Trassenraum einer bereits bestehenden 220–kV–Leitung ist die Verstärkung von Schalt­anlagen sowie der Neubau von Transfor­matoren erforderlich. Das Vorhaben besteht aus den Einzel­maßnahmen Conneforde – Elsfleth/West mit Anschluss Huntorf und Elsfleth/West - Samtgemeinde Sottrum.
    Das Vorhaben erhöht die Transport­kapazität im Hinblick auf den prognos­tizierten starken Anstieg erneuer­barer Energien in Niedersachsen. Des Weiteren soll das Vorhaben die starken Ost-West-Leistungs­flüsse gleichmäßiger gestalten.
    Das Vorhaben ist seit 2021 im Bundesbedarfs­plan aufgelistet.


    Status

    Stand: 31. Dezember 2021

    Für das Vorhaben wurde noch kein Genehmigungs­verfahren beantragt.

    H3Abschnitte

    H2Teilen