on

Navigation und Service

H2TopnaviService

H2Suche

H2Hauptnavigation

H3NavigationThemen

    Fragen beantworten
    Glossar

    Glossar

    Hier finden Sie eine Übersicht der verwendeten Fachbegriffe aus den Bereichen Elektrizität, Recht und Umwelt. Diese Liste wird Schritt für Schritt erweitert.

      Baubeginn

      Der Baubeginn ist der Zeitpunkt, an dem die Bauarbeiten für ein Vorhaben starten. Gegebenenfalls führt der Vorhabenträger aber bereits im Vorfeld Vorarbeiten durch. Das können beispielsweise Vermessung und Boden- und Grundwasseruntersuchungen sein.

      Blindleistung

      Magnetische Felder, für deren Aufbau Blindleistung benötiigt wird, finden sich beispielsweise in Motoren oder Transformatoren. Elektrische Felder zum Beispiel in Kondensatoren. Blindleistung ist aber nicht wie Wirkleistung nutzbar.

      Bundesbedarfsplangesetz

      Das Gesetz enthält eine Liste der Höchstspannungsleitungen, die ausgebaut oder neu errichtet werden müssen. Die energiewirtschaftliche Notwendigkeit und der vordringliche Bedarf zum Ausbau des Übertragungsnetzes stehen damit gesetzlich fest.

      Mehr erfahren

      BBPlG

      Bundesfachplanung

      Beim Netzausbau werden in diesem Verfahrensschritt Trassenkorridore verbindlich festgelegt. Bei den Korridoren handelt es sich um Gebietsstreifen, in denen eine Stromleitung verlaufen soll. Bei länderübergreifenden oder grenzüberschreitenden Vorhaben ist die Bundesnetzagentur für die Bundesfachplanung zuständig.

      Mehr erfahren

      NABEG

    H2Teilen