BBPlG, Vorhaben 3: Brunsbüttel – Großgartach (SuedLink)

Die Vorhabenträger TransnetBW und TenneT haben die Anträge auf Bundes­fach­planung für das Vorhaben gemeinsam gestellt. In einem Abschnitt ist das Bundes­fach­planungs­verfahren abgeschlossen, in den vier anderen läuft es noch. Details finden Sie auf den unten verlinkten Abschnitts­seiten.

Abschnitte

Brunsbüttel – Scheeßel (Abschnitt A)

SH/NI – TenneT, TransnetBW – 100 km – Bundesnetzagentur

Abschnitt Brunsbüttel – Scheeßel (Abschnitt A)

Scheeßel – Bad Gandersheim / Seesen (Abschnitt B)

NI – TenneT, TransnetBW – 184 km – Bundesnetzagentur

Abschnitt Scheeßel – Bad Gandersheim / Seesen (Abschnitt B)

Bad Gandersheim / Seesen – Gerstungen (Abschnitt C)

NI/HE/TH – TenneT, TransnetBW – 114 km – Bundesnetzagentur

Abschnitt Bad Gandersheim / Seesen – Gerstungen (Abschnitt C)

Die Bundesnetzagentur hat Unterlagen für weitere ernsthaft in Betracht kommende Alternativen ausgelegt und beteiligt dazu erneut die Öffentlichkeit sowie die in ihrem Aufgabenbereich berührten Behörden.

Gerstungen – Arnstein (Abschnitt D)

TH/HE/BY – TenneT, TransnetBW – 136 km – Bundesnetzagentur

Abschnitt Gerstungen – Arnstein (Abschnitt D)

Die Bundesnetzagentur hat Unterlagen für eine weitere ernsthaft in Betracht kommende Alternative ausgelegt und beteiligt dazu erneut die Öffentlichkeit sowie die in ihrem Aufgabenbereich berührten Behörden.

Arnstein – Großgartach (Abschnitt E)

BY/BW – TenneT, TransnetBW – 137 km – Bundesnetzagentur

Abschnitt Arnstein – Großgartach (Abschnitt E)

Stand: 17. Februar 2020