BBPlG, Vorhaben 5: Wolmirstedt – Isar (SuedOstLink)
Abschnitt D3a: Pfatter – A 92 bei Isar

Der Abschnitt ist Teil des Vorhabens 5 und reicht von Pfatter bis zur Auto­bahn 92 in der Nähe des Umspann­werks Isar in Bayern. Sein Trassen­korridor wurde im Bundes­fachplanungs­verfahren für den damaligen Abschnitt Raum Schwandorf – Isar fest­gelegt.

Steckbrief

Vorhaben­träger:TenneT
verfahrens­führende Behörde:Bundesnetzagentur
Land:Bayern (BY)
technische Daten:Gleichstrom (2 GW), 525 kV
Typ:Neubau in neuer Trasse
Länge:etwa 45 km

möglicher Trassenverlauf des Abschnitts Pfatter – A92 bei Isar des BBPlG-Vorhabens 5

Streckenverlauf

Der Abschnitt D3a beginnt südlich der Donau bei Pfatter. Nach der westlichen Umgehung des Johannisholzes strebt der Trassenkorridor weitgehend geradlinig nach Süden. Dabei verläuft er zwischen Aufhausen und Sünching, zwischen Grafen­traubach und Laberweinting sowie westlich von Bayerbach bei Ergoldsbach. Er erreicht zwischen Mettenbach und Grießenbach das Isartal. Schließlich verläuft er entlang der Kreisstraße LA 22 geradlinig zur A 92. Der Abschnitt endet unmittelbar südlich der Autobahn.

Stand: 3. Juli 2020