BBPlG, Vorhaben 5: Wolmirstedt – Isar (SuedOstLink)
Abschnitt D3b: Konverterbereich Isar

Der Abschnitt ist Teil des Vorhabens 5 und verbindet es über das Schaltwerk Isar mit dem Wechselstromnetz. Der entsprechende Trassen­korridor wurde im Bundes­fach­planungs­verfahren für den damaligen Abschnitt Raum Schwandorf – Isar fest­gelegt.

Steckbrief

Vorhaben­träger:TenneT
verfahrens­führende Behörde:Bundesnetzagentur
Land:Bayern (BY)
technische Daten:Gleichstrom (2 GW), 525 kV
Typ:Neubau in neuer Trasse
Länge:etwa 2 km

möglicher Trassenverlauf des Abschnitts Konverterbereich Isar des BBPlG-Vorhabens 5

Streckenverlauf

Der Abschnitt D3b beginnt unmittelbar südlich der A 92. Die vorgeschlagene Gleichstrom-Erdkabel-Leitung verläuft zunächst parallel zur Auto­bahn und erreicht einen eben­falls an die A 92 angrenzenden Konverter­standort. Die für die Anbindung an den Netz­verknüpfungs­punkt erforderlichen Wechselstrom-Leitungen können als Erd­kabel oder als Frei­leitung ausgeführt werden. Sie verlassen den Konverter­standort im Süden und streben anschließend auf den Netz­verknüpfungs­punkt zu. Dabei umgehen sie die vor­handenen Siedlungs­bereiche und queren die vor­handenen Verkehrs­infrastrukturen und Landschafts­elemente.

Stand: 23. Mai 2020