BBPlG, Vorhaben 21: Daxlanden – Kuppenheim – Bühl – Eichstetten

Das Vorhaben 21 ist ein Pilotprojekt für den Einsatz von Hoch­temperatur­leiter­seilen. Es soll von Daxlanden über Kuppenheim und Bühl nach Eichstetten in Baden-Württemberg führen.

Steckbrief

Vorhaben­träger:TransnetBW
verfahrensführende Behörden:Landesbehörden
Land:Baden-Württemberg
technische Daten:Wechselstrom, 380 kV
Typ:Neubau in bestehender Trasse
Kenn­zeich­nungen:Pilotprojekt für Hochtemperaturleiterseile
Länge:etwa 119 km
Gesamt­inbetrieb­nahme:geplant für 2028

möglicher Trassenverlauf der Leitung Daxlanden – Kuppenheim – Bühl – Eichstetten (BBPlG-Vorhaben 21)

Hintergrund

Das Vorhaben dient der Erhöhung der Übertragungs­kapazität der Badischen Rheinschiene. Es war bereits in der Fassung des Bundesbedarfsplangesetzes von 2013 enthalten.

Stand: 31. Dezember 2019