BBPlG, Vorhaben 38: Dollern – Elsfleth West

Im Rahmen des Vorhabens 38 ist die Verstärkung einer bestehenden 380-kV-Frei­leitung zwischen Dollern und einer zu errichtenden Schalt­anlage bei Elsfleth vor­gesehen. Das Vorhaben dient dazu, auf See und an Land erzeugte Windenergie abzutransportieren. Es ist seit der Fassung von 2015 Bestandteil des Bundes­bedarfs­plan­gesetzes.

Steckbrief

Vorhaben­träger:TenneT
verfahrens­führende Behörde:Landesbehörde
Land:Niedersachsen
technische Daten:Wechselstrom, 380 kV
Typ:Neubau in neuer Trasse
Kenn­zeich­nungen:keine
Länge:etwa 100 km

Luftlinie zwischen den Netzverknüpfungspunkten Dollern und Elsfleth West (BBPlG-Vorhaben 38)

Stand: 31. März 2020